Aufdruckkontrolle

Dabei kommen Druckverfahren wie Tampondruck, Siebdruck, Offsetdruck oder Heißprägedruck zum Einsatz.

Bei der Qualitätskontrolle von Aufdrucken geht es vor allem um Massenprodukte, bei denen der Aufdruck entweder eine wichtige Verbraucherinformation enthält oder/und ein wesentlicher Werbeträger ist. Darüber hinaus müssen auch Funktionsdrucke wie el. Leiterbahnen, Dichtungen, Gleitschichten, etc. geprüft werden.

  

  

Wir bieten Ihnen BV-Lösungen für folgende Fertigungsbereiche:

  

Aufdruckkontrolle an Kartuschen

Aufdruckkontrolle an DIN A4 Versandtaschen

Prägekontrolle an großformatigen Bögen

  

Aufdruckkontrolle von Behältern für die Kosmetikindustrie

 

Kosmetikbehälter werden häufig durch Gold- und Silberprägung optisch aufgewertet und repräsentieren den Markennamen des Herstellers.  Es ist deshalb sehr wichtig, die Qualität der Prägung sicherzustellen. Neben der korrekten Position ist eine fehlerfreie Folie von entscheidender Bedeutung.

 

Realisierte Lösungen:

  • Tuben
  • Dosen
  • Flaschen

Fachartikel zu diesem Thema finden Sie  hier.

   
Drucken und Prägen von Verpackungszuschnitten

 

Realisierte Lösungen:

  • Kosmetik
  • Nahrungsmittel

Dekoration von Gebrauchsgütern

 

Das Erscheinungsbild von Gebrauchsgütern wird durch ansprechende Dekoration immer mehr zum wichtigen Unterscheidungsmerkmal. Die Bildverarbeitung hilft hier den Herstellern die hohen Qualitätsanforderungen einzuhalten.

 

Realisierte Lösungen:

  • Gläser
  • Flaschen
  • Geräte
  • Kartuschen

Fachartikel in der "Issue thirteen": hier

Herstellung von Kfz-Zulieferteilen

  

Realisierte Lösungen:

  • Schalter
  • Frontblenden
  • Metalldichtungen

Herstellung von elektronischen Bauelementen

 

Die Forderung nach 100% Kontrolle ist bei der Großserienfertigung nur durch eine Automatisierungslösung wirtschaftlich erfüllbar. Neben Fehlern in der Kontur wird auch die Qualität des Druckbildes und die Maßhaltigkeit geprüft.

 

Realisierte Lösungen:

  • Keramiksubstrate
  • Potentiometer
Applikationsbericht:
Signum webline-g.pdf
PDF-Dokument [164.3 KB]

Aktuelles

Stellenanzeige:

BV-Anwendungs-Ingenieur

 

Adresse

SIGNUM Computer GmbH
Rüdesheimer Str. 21
80686 München

Germany

  

Kontakt

Tel.: +49 89 547055-0

Fax: +49 89 574583

 

E-Mail: 

sales@SIGNUM-vision.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  


Anrufen

E-Mail

Anfahrt